corona

Aktuelle Praxishinweise

4. Grippeimpfschutztag am Mittwoch den 09.12.2020 – weitere Informationen hier

Aktuelle Praxisinformationen zu SARS-CoV-2, COVID-19 – weitere Informationen hier

Aktueller Hinweis zu unseren Akutsprechstunden – weitere Informationen hier

Bitte beachten Sie, dass in den Praxisräumen Maskenpflicht besteht

X
index_image

Herzlich Willkommen

in unserer Familienpraxis.

Umgang mit der Coronapandemie – Hinweise

Sehr geehrte Patientinnen, sehr geehrte Patienten,

aufgrund der steigenden COVID-19-Infektionszahlen möchten wir Sie über unsere Abläufe für die kommenden Monate informieren. Bereits im März 2020 haben wir auf die Situation der Corona-Pandemie reagiert. Es wurden Schutzmaßnahmen in den Praxisräumen etabliert (z.B. Plexiglas im Anmeldebereich). Im Kontakt mit unseren Patienten tragen unsere Mitarbeiter eine persönliche Schutzausrüstung. In den Praxisräumen dürfen sich nur eine bestimmte Anzahl von Patienten aufhalten. Daher kann es an der Eingangstür zu Wartezeiten kommen, wofür wir um Verständnis bitten. Es wurde ein separater Ausgang geschaffen, um den Patientenfluss im Eingangsbereich zu entzerren. Patienten mit Infektzeichen werden ausschließlich in Akutsprechstunden behandelt, das Angebot der Videosprechstundennutzung wurde konsequent ausgebaut.

So gehen wir mit der aktuellen Infektionsdynamik um:

  • aus Kapazitätsgründen führen wir aktuell keine Coronaabstriche bei Reiserückkehrern aus Risikogebieten durch.
    Benötigen Sie einen Abstrich? – weitere Informationen hier
  • bei Indikation, führen wir in unseren Praxisräumen Coronatestungen durch. Diese werden ausschließlich in unserer Akutsprechstunde durchgeführt. Dabei orientieren wir uns an der Nationalen Teststrategie, die seit dem 14.10.20  in Kraft ist- weitere Informationen hier
  • seit dem 19.10.20 gibt es die Möglichkeit der telefonischen Krankschreibung. Nehmen Sie diese in Anspruch, wird anhand der erhobenen Anamnese entschieden, ob eine Coronatestung erfolgen sollte. Gegebenenfalls wird Ihnen ein Fragebogen per Mail übermittelt. Besteht der Verdacht auf eine Coronainfektion, wird mit Ihnen das weitere Vorgehen besprochen.
  • in Kürze nehmen wir in unseren Praxisräumen Luftreinigungsgeräte mit HEPA 14-Filter der Firma Trotec in Betrieb- weitere Informationen hier. Dieses dient zur Verbesserung Ihrer persönlichen Sicherheit.
  • im Bereich des ehemaligen Spielplatzes vor den Praxisräumen nehmen wir in Kürze ein Zelt in Betrieb. Hier haben Sie dann ggf.die Möglichkeit bei schlechten Witterungsbedingungen zu warten und sich hinzusetzen
  •  ein etabliertes Hygienekonzept sichert die Aufrechterhaltung unseres Praxisbetriebes

Das können Sie tun:

  • bitte tragen Sie in unseren Praxisräumen einen Mund-Nasen-Schutz – weitere Informationen hier
  • halten Sie sich an die allgemeinen Empfehlungen in der aktuellen Pandemiesituation –  weitere Informationen hier
  • sollte bei Ihnen der Verdacht einer Coronainfektion bestehen, oder hatten Sie engen Kontakt zu einem nachweislich mit COVID-19-Infizierten, bleiben Sie bitte zu Hause und nehmen ggf. mit uns Kontakt auf – weitere Informationen hier.
  • reduzieren Sie soweit wie möglich Kontakte und führen Sie ein Kontakttagebuch. Sollten Sie an COVID-19 erkranken, erleichtert es Ihnen, mögliche Kontaktpersonen zu informieren – weitere Informationen hier
  • haben Sie einen Termin in unserer regulären Sprechstunde, leiden jedoch an Infektsymptomen, dann kommen Sie bitte nicht in die Praxis, sondern informieren uns vorab. Wir besprechen dann mit Ihnen das weitere Procedere. Bitte bedenken Sie, dass wir Sie bei Erscheinen in der regulären Sprechstunde und Feststellung von Infektsymptomen wieder nach Hause schicken müssen. Die Nutzung unserer Akutsprechstunden ist möglich.
  • Allgemeine Informationen zum Thema Coronavirus – weitere Informationen hier

Aufgrund der hohen Infektionszahlen haben die Gesundheitsämter aktuell große Schwierigkeiten, die Kontaktaufnahme mit- und Kontaktnachverfolgung von COVID-19-Patienten zeitnah durchzuführen – unterstützen Sie diese deshalb mit Ihrem verantwortungsbewußten Verhalten bei einer vorliegenden – oder Verdacht auf eine mögliche Coronainfektion

Ihre Gesundheit ist uns wichtig – wir sind für Sie da!

Ihr Praxisteam

 

So erreichen Sie uns am besten

Ehrlichstraße 26

Tel.: 030 50 98 433

Fax: 030 50 90 669

10318 – Berlin / Karlshorst

mbm_mailIcon mbm_mailIcon

ihr_servicebereich.png
Charite Logo

Akademische Lehrpraxis der Charité